Kursangebote
vhs auf der Gartenschau 2021

Interkultureller vhs-Garten

Neben den Kurs und sonstigen Lernangeboten, die die Volkshochschule bietet, ist die vhs vor allem eins: Ein Lernort, an dem sich die unterschiedlichsten Menschen treffen und sich austauschen, gemeinsam Neues lernen und zusammen im besten Fall etwas Inspirierendes für alle erleben, dass die Persönlichkeitsentwicklung fördert und einen Mehrwert für Lindau hat.


Als wir vor zwei Jahren hörten, dass die Landesgartenschau direkt vor der Haustür der vhs Lindau stattfinden wird,wollten wir etwas speziell für Bürgerinnen und Bürger Lindaus anbieten. Das Projekt sollte gemeinsam geplant und gestaltet werden und  einen nachhaltigen Mehrwert für Lindauer:innen haben.


Schnell war neben einem Kursprogramm die Idee des interkulturellen vhs-Gartens geboren. Denn Lindauer:innen sind vielfältig und nicht alle haben die finanziellen oder sozialen Möglichkeiten am gesellschaftlichen Leben und z.B. Events wie der Landesgartenschau teilzunehmen. Auch nach der Gartenschau sollte der entstandene Garten bestehen bleiben.


Bei diesem Gemeinschaftsprojekt sollten Lindauer:innen mit Zuwanderungserfahrung und alteingesessen Lindauer:innen zusammen einen Garten planen, anlegen und pflegen. Wir kamen schnell auf die Form der Hochbeete. Bei der Planung  war unserer Gruppe nachhaltiges Arbeiten wichtig. Deshalb entschieden wir uns die Hochbeete gemeinsam aus Paletten zu bauen.

Coronabedingt muss das Projekt nun leider modifiziert stattfinden, aber wir geben nicht auf!

Wir haben uns Hilfe gesucht und waren fleißig. Die Hochbeete stehen,sind nun gefüllt und wurden von uns bemalt.

Dann ging es ans bepflanzen. Wir haben viele verschiedene Pflanzen aus den unterschiedlichsten Ländern gepflanzt. So ist eine Mischung aus Nutz- und Blühgarten entstanden.

Die Beete werden je nach Wunsch von  Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern gestaltet und gepflegt. So wachsen neben Zuchini, Ringelblumen und Salat auch die Verständigung und die Gemeinschaft. 
Gemeinsam schafft man einiges. Wir freuen uns aufs Gärtnern und vorallem ernten.Auch die Gespräche mit den Besucher:innen machen uns Spaß.

Wer den interkulturellen vhs-Garten besucht, kann durch das einscannen des QR-Codes auf den Pflanzenschilder etwas über die Pflanze und  deren Nutzung und damit verbundene kulturelle Praxen im Herkunftsland erfahren. Diese Beiträge werden von Teilnehmenden gestaltet und nach und nach ergänzt.

Auch Workshops z.B. zum Thema Nachhaltigkeit und andere Formate waren angedacht, diese werden nun hoffentlich später im Sommer stattfinden können.

 

Der interkulturelle vhs-Garten ist offen für alle.
Wer Lust hat sich zu beteiligen oder mehr erfahren möchte, kann uns gerne eine E-Mail schreiben an vhs@lindau.de.

Herzlich Willkommen!

 

Projektleitung: Lea Gottschick

Volkshochschule Lindau (Bodensee)

Uferweg 7 | 88131 Lindau (B)
Tel: 08382 27748-0
Fax: 08382 27748-29 
E-Mail: vhs@lindau.de

Beim Zugang zur vhs besteht Maskenpflicht.