Kursangebote
Einbürgerungstest

Mit dem bundeseinheitlichen Einbürgerungstest weisen Zugewanderte "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" nach. Diese werden seit September 2008 als zusätzliche Einbürgerungsvoraussetzung gemäß § 10 Abs. 1 Satz 1 Nr. 7 des Staatsangehörigkeitsgesetzes verlangt.
Bevor Sie sich anmelden, lassen Sie sich bitte beim Ausländeramt der Kreisverwaltung beraten, ob Sie die Voraussetzungen zur Einbürgerung erfüllen. Das Ausländeramt teilt Ihnen auch mit, ob Sie zusätzlich zum Einbürgerungstest einen Sprachtest ablegen müssen. Ein bestandener Einbürgerungstest gilt nicht als Nachweis ausreichender deutscher Sprachkenntnisse.

Die Teilnahme am Test kostet 25,00 EUR. Das Prüfungsentgelt wird bei der Anmeldung bar bezahlt. Der Test kann nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung abgelegt werden. Die Anmeldung selbst muss persönlich erfolgen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Anmeldung in der vhs.

Der Test kann wiederholt werden.

 

Nächster Termin:

Derzeit sind uns auf Grund Covid-19 keine Termine für Einbürgerungstests 2021 bekannt.

 

 

Volkshochschule Lindau (Bodensee)

Uferweg 7 | 88131 Lindau (B)
Tel: 08382 27748-0
Fax: 08382 27748-29 
E-Mail: vhs@lindau.de

Das Büro der vhs Lindau ist im Normalbetrieb besetzt und telefonisch zu erreichen.

Beim Zugang zur vhs besteht Maskenpflicht.