Kursangebote
Gesundheit
Kursangebote / Kursdetails

„Überlastung, Stress, Burnout. Die Gefahr liegt im Schweigen!“

Im Beruf und Alltag kommen Situationen vor, die den Menschen überlasten. Physisch wie auch psychisch. Dauerhaft führen die psychischen Überlastungen zu Stress und dieser kann fatale, weitreichende Folgen haben: Burnout, Depression.


Einer, der diese Stadien der Überlastung durchlaufen hat ist der Burnout-Kompetenz-Trainer und Motivations-Experte Thomas Kaiser. Er berichtet „ungeschminkt“ an einem Abend über seine Erlebnisse, Erfahrungen und gibt wertvolle Tipps und Anregungen wie man Gegenmaßnahmen sinnvoll einleiten kann.


Der Vortrag ist aufgebaut in einer theoretischen Grundlage über die Entstehung des Stress in unserem Körper und einem darauffolgenden Erfahrungsbericht des Seminarleiters. Im Anschluss laden wir zu einer offenen Diskussion zum Thema ein.


Seminarleiter Thomas Kaiser ist Burnout-Kompetenz-Trainer, Unternehmensberater, Trainer sowie Spezialist in den Bereichen Marketing/Vertrieb, PR/Öffentlichkeitsarbeit, Personalentwicklung, Mitarbeiterqualifizierung sowie Personalführung und
-management. Er ist Lachyogatrainer, ausgebildet durch Dr. Madam Kataria, dem Erfinder des Lachyogas. Mit seiner gewinnbringenden Art kann er Menschen begeistern und mit seiner weitreichenden Erfahrung aus der Praxis in die Welt der Lebensfreude führen.



DIE VHS LINDAU INFORMIERT  "gemeinsam sicher lernen"  (Stand: 22.02.2022):


Die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist mit Ergänzungen vom 26.01.2022 in Kraft  https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

VHS-Gesundheitskurse (in Bayern und hier an der vhs Lindau) sind  (Stand: 22.02.2022) unter Einhaltung der 2G Regeln für Teilnehmer*innen und unter den aktuellen Hygienebedingungen möglich.



Weitere Infos und Details zu den aktuellen Hygienebedingungen in bayerischen VHS-Gesundheitskursen:


  - Anbieter, Veranstalter und Betreiber sind zur zur Überprüfung der vorzulegenden Impf-, Genesenen- und Testnachweise
durch wirksame Zugangskontrollen samt Identitätsfeststellung in Bezug auf jede Einzelperson verpflichtet.

- FFP2-Maskenpflicht auf Begegnungsflächen!

- Am Platz kann auf die FFP2-Maske verzichtet werden, wenn mindestens der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann.

Die Kursleitenden überprüfen im Kurs Ihren QR-Code. Impfausweise dürfen nicht mehr akzeptiert werden.

Zusätzlich sind wir verpflichtet, die Angaben mit einem amtlichen Ausweisdokument abzugleichen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis und führen ein entsprechendes Dokument (Personalausweis oder Reisepass) mit sich.


Für vhs-Gesundheitskurse sind folgende Hygieneanforderungen (Stand 22.02.2022) zu beachten und einzuhalten:

- Auf die Einhaltung eines Mindestabstands von mind. 1,50 m ist vor, während und nach der Veranstaltung zu achten.

- Bitte tragen Sie unbedingt Ihre FFP2-Maske im Gebäude, bis zum Betreten des Platzes im Raum und nach dem Verlassen des Platzes (auch beim Gang zur Toilette),
 da in einzelnen Situationen der Mindestabstand kurzfristig nicht eingehalten werden kann.

- Nach Erreichen des markierten, zugewiesenen Platzes darf die FFP2-Maske (Stand 22.02.2022) abgelegt werden.

- Die Gruppengröße ist reduziert.

- Die Teilnehmer*innen bleiben im angemeldet festen Kursverband.

- Bitte vor und nach der Veranstaltung keine Gruppen ohne den Mindestabstand bilden.

- Personen mit Erkältungssymptomen sind nicht im Kurs und im Gebäude zugelassen. Bitte melden Sie sich bei uns im Verdachtsfall telefonisch (08382) 277 48-0.

Soweit im Zusammenhang mit der Veranstaltungsteilnahme bei Ihnen persönliche gesundheitliche Risiken bestehen, sind Sie verpflichtet,
die Volkshochschule und die Kursleitung vor Veranstaltungsbeginn ausdrücklich auf diese Risiken hinzuweisen.

Datenschutz: Die Kontaktdaten aller Teilnehmenden und Kursleitenden werden nach dem jeweiligen Kurstermin von der vhs archiviert,
falls durch das Gesundheitsamt eventuell eine Kontaktnachverfolgung erforderlich würde.

Es ist denkbar, dass sich die gesetzlichen bayerischen Vorschriften im Landkreis Lindau wegen der "Sieben-Tage-Inzidenz"
auf den Kursbetrieb auswirken und kurzfristig angepasst werden.

Mit der Kursanmeldung erkennen Sie diese gesetzlich vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen an.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221G501

Beginn: Do., 30.06.2022, 20:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: vhs-Gebäude, Uferweg 7, Seminarraum 2

Gebühr: 15,00 €; ermäßigt: 10,00 €


Datum
30.06.2022
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Uferweg 7, vhs-Gebäude, Uferweg 7, Seminarraum 2





Volkshochschule Lindau (Bodensee)

Uferweg 7 | 88131 Lindau (B)
Tel: 08382 27748-0
Fax: 08382 27748-29 
E-Mail: vhs@lindau.de

Beim Zugang zur vhs besteht Maskenpflicht.