Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Gymnastik für die Wirbelsäule

Durch Stress, Bewegungsmangel oder einseitige Belastung entstehen am Rücken oft besonders schmerzhafte Bereiche. Die Kräftigung der Rückenmuskulatur und anderer spezieller Muskelpartien (z.B. Bauch und Gesäß) sorgt für eine Entlastung der Wirbelsäule. Dehnungs- und Entspannungsübungen wirken positiv auf zu Verkürzung neigende Muskelgruppen (z.B. Schulter-, Brustkorb- und Lendenwirbelsäulenbereich). Geeignet für Männer und Frauen, die Probleme mit der Wirbelsäule haben (keine schweren Erkrankungen), ihre Beweglichkeit behalten oder Rückenbeschwerden vorbeugen wollen.

Bitte aus Hygienegründen eigene Matte mitbringen, außerdem feste Turnschuhe, Sportkleidung, Handtuch.
Alle Übungen werden am Platz mit Mindestabstand durchgeführt.
Bis zum Erreichen des Platzes und zum Verlassen des Platzes ist die Mund-Nasen-Maske (FFP2 oder OP-Maske) zu tragen!

§ 3 der 14. BayIfSMV – 3-G-Pflicht *Ab Inzidenzwert über 35: 3-G-Pflicht
Bei uns gelten die 3 Gs: genesen, geimpft oder getestet.
Möchten Sie an Kursen und Veranstaltungen der vhs Lindau teilnehmen, dann müssen Sie genesen, geimpft oder getestet sein. Bitte zeigen Sie den entsprechenden Nachweis unaufgefordert vor Kursbeginn vor.
Geimpft:
Vollständig geimpft gilt man ab dem 15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung
Die Impfung darf nur mit einem der in der EU zugelassenen Impfstoffe durchgeführt worden sein.
Nachweis: über den Impfpass oder eine vom Impfzentrum bzw. von der impfenden Stelle ausgestellte Bescheinigung.
Genesen:
Nachweis über:
PCR-Befund eines Labors
PCR-Befund eines Arztes/einer Ärztin
PCR-Befund einer Teststelle bzw. -zentrums
ärztliches Attest
Absonderungsbescheinigung (sofern sie die Angaben zur Testart (PCR) und zum Testdatum enthält)
Getestet: Max. 48 h Gültigkeit: PCR-Test, PoC-PCR-Test, weitere Tests der Methode der Nukleinsäureamplifikationstechnik.
Nachweis:
Bescheinigung eines Testzentrums, Schule, etc.
Digitaler Nachweis vom Testzentrum
Ein Selbsttest zuhause wird nicht anerkannt
Bitte weiterhin auch folgende Hinweise beachten:
Im Gebäude ist bis zum Erreichen des Platzes und zum Verlassen des Platzes die FFP2- oder OP-Maske zu tragen! Alle Übungen werden am Platz mit Mindestabstand durchgeführt.
Die vhs Lindau informiert: "gemeinsam sicher lernen"
Es ist uns wichtig, dass Sie an all unseren Standorten und in allen Veranstaltungen sorgenfrei und sicher gemeinsam lernen können.
Deshalb gilt auch an der vhs ein Hygienekonzept mit Regelungen, über die wir Sie an dieser Stelle vor Ihrer Kursanmeldung detailliert informieren möchten.
Für vhs-Gesundheitskurse sind folgende Hygieneanforderungen
(Stand 20.10.2021) zu beachten und einzuhalten:
Auf die Einhaltung eines Mindestabstands von mind. 1,50 m ist vor, während und nach der Veranstaltung zu achten.
Bitte tragen Sie unbedingt Ihre Maske im Gebäude, bis zum Betreten des Platzes in der Turnhalle und nach dem Verlassen des Platzes (auch beim Gang zur Toilette), da in einzelnen Situationen der Mindestabstand kurzfristig nicht eingehalten werden kann.
Nach Erreichen des markierten, zugewiesenen Platzes darf die Mund-Nasen-Maske abgelegt werden.
Bitte die eigene Matte mitbringen, da die Einzelgeräte nicht ohne Reinigung (vorher/nachher) benutzt werden dürfen!
Die Gruppengröße ist reduziert.
Die Teilnehmer*innen bleiben im angemeldet festen Kursverband.
Bitte vor und nach der Veranstaltung keine Gruppen ohne den Mindestabstand bilden.
Personen mit Erkältungssymptomen sind nicht im Kurs und im Gebäude zugelassen. Bitte melden Sie sich bei uns im Verdachtsfall telefonisch (08382) 277 48-0.
Soweit im Zusammenhang mit der Veranstaltungsteilnahme bei Ihnen persönliche gesundheitliche Risiken bestehen, sind Sie verpflichtet, die Volkshochschule und Frau Fischer vor Veranstaltungsbeginn ausdrücklich auf diese Risiken hinzuweisen.
Datenschutz: Die Kontaktdaten aller Teilnehmenden und Kursleitenden werden nach dem jeweiligen Kurstermin von der vhs archiviert, falls durch das Gesundheitsamt eventuell eine Kontaktnachverfolgung erforderlich würde. Es ist denkbar, dass sich die gesetzlichen bayerischen Vorschriften im Landkreis Lindau wegen der „Sieben-Tage-Inzidenz“ auf den Kursbetrieb auswirken und kurzfristig angepasst werden.
Sie können Ihre Hände in der Toilette und im Eingangsbereich der Sporthalle reinigen – Bitte benutzen Sie dort nur diese städtischen Reinigungsmittel, Vorrichtungen stehen dafür bereit.
Beachten Sie bitte die Markierungen und die Hinweise zu den Laufrichtungen.
Das WC ist nur einzeln und mit Maske zu benutzen. Auch in einer Warteschlange bitte 1,50 m Mindestabstand bilden!
Der Unterricht wird von Frau Fischer als „Unterricht vom Platz“ und ohne Haltungskorrekturen an den Teilnehmenden durchgeführt.

Mit der Kursanmeldung erkennen Sie diese gesetzlich vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen an.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 212G232

Beginn: Do., 30.09.2021, 18:00 - 18:45 Uhr

Dauer: 7

Kursort: Rathaus Reutin, Gymnastikraum

Gebühr: 28,00 €


Datum
30.09.2021
Uhrzeit
18:00 - 18:45 Uhr
Ort
Köchlinstr. 46, Rathaus Reutin, Gymnastikraum
Datum
07.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 18:45 Uhr
Ort
Köchlinstr. 46, Rathaus Reutin, Gymnastikraum
Datum
14.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 18:45 Uhr
Ort
Köchlinstr. 46, Rathaus Reutin, Gymnastikraum
Datum
21.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 18:45 Uhr
Ort
Köchlinstr. 46, Rathaus Reutin, Gymnastikraum
Datum
28.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 18:45 Uhr
Ort
Köchlinstr. 46, Rathaus Reutin, Gymnastikraum
Datum
11.11.2021
Uhrzeit
18:00 - 18:45 Uhr
Ort
Köchlinstr. 46, Rathaus Reutin, Gymnastikraum
Datum
18.11.2021
Uhrzeit
18:00 - 18:45 Uhr
Ort
Köchlinstr. 46, Rathaus Reutin, Gymnastikraum



Info:

Kurs kann nicht mehr gebucht werden!

Info beachten


Volkshochschule Lindau (Bodensee)

Uferweg 7 | 88131 Lindau (B)
Tel: 08382 27748-0
Fax: 08382 27748-29 
E-Mail: vhs@lindau.de

Beim Zugang zur vhs besteht Maskenpflicht.