Kursangebote
Gesellschaft, Politik


vhs.wissen.live

Die vhs Lindau bietet in Kooperation mit den Volkshochschulen Erding und SüdOst im Lkr. München  ein hochkarätiges Online-Vortragsprogramm. vhs.wissen.live, das digitale Wissenschaftsprogramm der Volkshochschulen.

So können Sie bequem online an hochkarätigen Vorträgen zu aktuellen Themen aus Gesellschaft und Wissenschaft teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über unsere Online-Buchung. Im Anschluss erhalten Sie den Veranstaltungs-Link in Ihrer Anmeldungsbestätigung zugesandt.

Über die vhs Lindau ermöglichen wir Ihnen diese Veranstaltungsreihe derzeit als kostenfreies Angebot.

Das Gesamtprogramm von vhs.wissen.live finden Sie hier zusätzlich als PDF zum Download.

Im Anschluss an die Veranstaltungen stehen diese auch  in der Mediathek oder als Podcast zum Nachhören zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen.


 

Kursangebote / Kursdetails

Livestream - vhs.wissen live: Der sterbliche Gott. Staat und Revolution in Russland.

Im Februar 1917 zerfiel in Russland in wenigen Wochen, was in Jahrhunderten kunstvoll errichtet worden war. Wie konnte es geschehen, dass der alte Staat nicht einmal mehr die Kraft aufbrachte, sich gegen seine Widersacher zu behaupten, obwohl er doch noch im Besitz des Gewaltmonopols war? Warum verhallte das Freiheitsversprechen der Revolution ungehört und warum ging mit der alten Ordnung das staatliche Gefüge überhaupt zugrunde?

Niemand hätte 1914 für möglich gehalten, was 1917 geschah: dass die Selbstherrschaft und ihre scheinbar allmächtige Bürokratie in nur wenigen Tagen zu Staub zerfielen, das Vielvölkerreich zerbrach. Und wer hätte sich im Februar 1917 überhaupt vorstellen können, dass ausgerechnet Lenin und seine Anhänger die Macht an sich reißen und eine Gewaltherrschaft errichten würden?

Offenbar hängt der Erfolg von Revolutionen gar nicht davon ab, was die Mehrheit will, sondern vielmehr davon, was Machthaber und Herausforderer in einer Situation tatsächlich können.

Dr. Jörg Baberowski ist seit 2002 Professor für Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität zu Berlin. Für sein Buch  „Verbrannte Erde: Stalins Herrschaft der Gewalt“ erhielt er den Preis der Leipziger Buchmesse

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 231W014

Beginn: So., 16.04.2023, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Online-Seminar

Gebühr: 0,00 €; ermäßigt: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.




Volkshochschule Lindau (Bodensee)

Uferweg 7 | 88131 Lindau (B)
Tel: 08382 27748-0
Fax: 08382 27748-29 
E-Mail: vhs@lindau.de